Urlaub auf Gotland Schweden – DAS Reiseziel für dich und deinen Hund

Gotland gilt nicht ohne Grund als „die schönste Insel Schwedens“ – die Provinz bietet eine atemberaubende Landschaft, von malerischen Stränden über unberührte Felsen bis hin zu idyllischen Feldern. Doch nicht nur landschaftlich kann die Insel beeindrucken; viel mehr ist Gotland dafür bekannt, eine bedeutsame Geschichte aufzuweisen.

Zahlreiche altertümliche Bauwerke erzählen von einer Historie, die kaum ein anderer Ort auf der Welt hat. Daher sind die rund 58.000 Einwohner der Insel stolz darauf, diese zu bewohnen. Ebenso zieht es eine Vielzahl von Touristen nach Gotland Schweden. Urlauber, die gerne „das Beste von allem“ hätten, werden sich auf der schwedischen Insel wohlfühlen. Ob man nun alleine reist, mit dem Partner oder der ganzen Familie: für jeden ist auf Gotland etwas dabei.

Urlaub auf Gotland Schweden - DAS Reiseziel für dich und deinen Hund

Ausflüge mit deinem Hund

Auch bietet es sich an, Gotland Schweden mit dem Hund zu besuchen. An den langen Küstenlinien wird sich dein Vierbeiner einmal so richtig austoben können. Er kann frei über den Sand hechten, im Meer plantschen oder gemeinsam mit dir entspannen.

Spaziergänge in reiner Natur sind problemlos möglich. Gotland bietet Feldwege, die wie für Hunde und deren Besitzer geschaffen sind. Und das Beste: niemanden wird es stören, wenn du deinen Hund ohne Leine laufen lässt!

Im Gegenteil: die Bewohner von Gotland gelten als sehr gastfreundlich und sind die regelmäßigen Besuche von Hundebesitzern natürlich gewohnt.

Aus diesem Grund gibt es sogar Campingplätze, die extra für Hunde ausgelegt sind. Große Wiesen bieten tolle Spielmöglichkeiten – vielleicht kann dein kleiner Vierbeiner hier sogar neue Freunde finden. Wer hingegen lieber all

kleckerlabor

Künstlerin, Blogger & stolze Besitzerin von zwei Kurzhaar Collie Mädchen

Kommentar verfassen