CaniMedica findet Ende April in Aachen statt


Auf der CaniMedica, der Messe aus Liebe zum Hund, dreht sich alles um den vierbeinigen besten Freund des Menschen.

Fachbesucher und Hundeliebhaber erwartet neben einem bunten Potpourri aus Information und Entertainment rund um die Themenbereiche Hundegesundheit, Ernährung, Zubehör und Ausbildung auch eine kleine Überraschung in Form einer Begrüßungstüte von Happy Dog (solange der Vorrat reicht).

Besonderes Highlight ist auch in diesem Jahr wieder das Therapeutenzentrum: An den Informationsständen sowie in den kostenlosen Seminaren und Workshops beantworten zahlreiche Experten Fragen zu ganzheitlichen Therapien, Hundephysiotherapie, Homöopathie, Tierpsychologie oder -kommunikation.

Neben vielen Informationen bietet die Fach- und Besuchermesse auch ein spannendes Rahmenprogramm, an dem sowohl Zwei- als auch Vierbeiner teilnehmen können.

Die CaniMedica findet am 28. und 29. April in der 100,5 Arena im Sportpark Soers statt.

 

Auszug aus dem Rahmenprogramm auf der CaniMedica

  • Spendenaktion: Mit zahlreichen Aktionen zugunsten von VITA Assistenzhunde e.V. unterstützt die CaniMedica die Ausbildung eines Assistenzhundes für ein beeinträchtigtes Kind aus Aachen.
  • Wurstfang-Meisterschaft: Der Hund, der die Wurst aus der Luft aus der weitesten Entfernung fängt, sichert sich den Titel. Bei diesem Wettbewerb können alle Besucher mit ihren Hunden teilnehmen.
  • Dinner with Dog: Auch in einer Mensch-Hund-Beziehung ist eine gemeinsame Mahlzeit möglich. Bei Dinner with Dog zeigt der bekannte Aachener Gastronom „Sammy der Koch“, wie das auf hohem kulinarischen Niveau gelingen kann.
  • Hundewiegen: Das Gewicht ist ein wichtiges Kriterium für die Gesundheit des Hundes. Beim Hundewiegen können Hundebesitzer dieses kostenlos ermitteln und erhalten ein kleines Geschenk von Happy Dog.
  • Hundefotografin: Eine auf Hundefotos spezialisierte Fotografin setzt Hunde und ihre Besitzer in Szene. Das Angebot ist kostenpflichtig; Zwei der fünf Euro gehen direkt an die Spendenaktion zugunsten von VITA.
  • Rettungshundestaffel Aachen: Hunde können auch zu Lebensrettern werden. In einer eindrucksvollen Vorführung zeigt die Rettungshundestaffel Aachen, welche Rolle Hunde bei der Menschenrettung spielen.
  • Rurpfoten: Der Hundesportverein Rurpfoten aus Düren demonstriert in unterhaltsamen Vorführungen, wie Mensch und Hund mit artgerechten Aktivitäten sportlich aktiv bleiben können.

 

Die Informationen zur CaniMedica auf einen Blick

  • Wann: 28. und 29. April
  • Wo: 100,5 Arena im Sportpark Soers in  Aachen
  • Eintritt: Erwachsene: 6 Euro
  • Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte: 5 Euro
  • Kinder bis 12 Jahre: frei
  • Hunde: frei*

*nur mit gültiger Tollwutimpfung (Impfpass)

Kommentar verfassen