Ideal für den Urlaub mit Hund in Deutschland

urlaub mit Hund

Im Mai ist Zeit für eine Auszeit, Ideal für den Urlaub mit Hund in Deutschland

Ab Mai kommen die guten Wochen mit vielen Feiertagen wie Christi Himmelfahrt, Pfingsten oder Fronleichnam – ideal für einen kleinen Tapetenwechsel. Wer für diese Zeit einen Urlaub mit Hund in Deutschland plant, sollte an den Bayerischen Wald denken. Dort erwartet ihn tief im Süden in Mitterfirmiansreut mit dem Landhotel Haus Waldeck ein besonders hundefreundliches Hotel.

Die Sonne lacht, die Temperaturen steigen, der Sommer kündigt sich an. Im Bayerischen Wald lässt sich gemeinsam mit dem Vierbeiner Natur pur erleben mit Bergen, Wasser und Wäldern, dazu locken viele attraktive Ausflugsmöglichkeiten.

Das Drei-Sterne-Komfort-Hotel bietet die persönliche Atmosphäre eines inhabergeführten Hauses. Die vielen Stammgäste schätzen die 26 modernen Zimmer inkl. einer Suite, die Küche mit ihren frischen, regionalen Spezialitäten und den großzügigen Vital-Wellness-Bereich mit Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Solarium und Whirlpool. Auch Freunde der Massage und Kosmetik kommen auf ihre Kosten.

Wer seinen Hund mitbringt, ist hier gut aufgehoben. Die Tiere werden im Zimmer oder im tiergerechten Zwinger untergebracht. Direkt neben dem Hotel gibt es eine große Hundewiese mit Agility-Geräten. In Kooperation mit dem Hundezentrum Bayerischer Wald bietet das Landhotel auch eine Fülle von Kursen und Trainings für Hunde an, dazu geführte Touren mit Hund. Gleich hinter dem Haus in seiner ruhigen Lage am Ortsende beginnen die Wege durch die ursprüngliche Natur des Bayerwalds.

Der Ferienort Mitterfirmiansreut liegt inmitten des Dreiländerecks Deutschland/Tschechei und Österreich. Nicht weit ist es beispielsweise zum Nationalpark Bayerischer Wald, dem ersten seiner Art in Deutschland. Im Nationalpark gilt das Motto „Natur Natur sein lassen“ – hier entwickelt sich die Natur seit Jahrzehnten nach ihren eigenen Gesetzen. Empfehlenswert ist auch ein Besuch im 60 Kilometer entfernten Passau. Die Dreiflüsse-Stadt (hier fließen Donau, Inn und Ilz zusammen) vermittelt eine reizvolle Mischung aus Tradition und Moderne. Schon im Mai herrscht in der Altstadt, einem großartigen Ensemble aus Bauten von der Spätgotik bis hin zum Barock, ein mediterranes Flair. Ein Streifzug durch die Altstadt mit ihren vielen Läden, Cafes und Lokalen lohnt sich ebenso wie eine Fahrt per Schiff rund um die Altstadt.

Dem sportlichen Urlauber bieten sich viele Bergtouren an. Eine besonders reizvolle Wanderung (gerne auch mit Hund) www.haus-waldeck-koch.de/urlaub-hund.html führt auf den Gipfel des 1373 Meter hohen Lusen. Das Gipfelplateau beeindruckt durch die unzähligen Granitbrocken. Von hier aus hat man einen herrlichen Panoramablick bis hin zu den Alpen.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.