Wie man Influencer findet

Nischenseite Challenge

Wie man Influencer findet

Der Begriff „Influencer“ stammt aus dem Englischen und bezeichnet seit 2007 eine Person, die eine starke Präsenz sowie hohes Ansehen in sozialen Netzwerken hat und aufgrund dessen interessant für das Marketing wird. Influencer sind daher Instrumente im Bereich des digitalen Marketings. Man kann sie einsetzen, um Waren zu verkaufen und Sponsoren zu finden. Menschen neigen nämlich bei zunehmender Komplexität dazu, blinde Entscheidungen zu treffen. Dieser Schwachpunkt wird von Experten ausgenutzt.

Studien belegen, dass durch gezieltes Ansprechen und Instrumentalisieren einer einflussreichen Einzelperson ein breites Publikum erreicht werden kann, um ein Vielfaches breiter als es mit herkömmlichen Werbemaßnahmen der Fall gewesen wäre. Überzeugt ein Vermarkter einen Menschen für sich, der viele Freunde und Follower in sozialen Netzwerken wie COMMUN.IT, Tweetreach, Booshaka oder Socialbro hat, aktiviert er automatisch den wirksamen Verkaufsmechanismus der Mundpropaganda.

 

Verschiedene Tools im Detail

COMMUN.IT: Hinter dieser Plattform verbirgt sich die einfache Möglichkeit, persönliche Beziehungen zu knüpfen, aber auch offizielle und beruflich relevante Ziele zu erreichen. Wirst du Nutzer dieses Tools, kannst du die gesamte History deines Accounts einsehen. Diese kann man anschließend analysieren und auswerten, was durchaus hilfreich beim erreichen bestimmter Ziele sein kann.

Socialbro: Diese Plattform bietet euch ebenfalls an, verschiedene Angebote im Bereich der Tätigkeit in sozialen Netzwerken zu nutzen. Für den Einstieg könnt ihr zunächst die kostenlose Version benutzen, bei anfänglichen Fragen stehen euch die FAQs zur Seite. Bei Socialbro könnt ihr könnt ihr die gesamte Community durchsuchen und euch die beste Zeit für einen Tweet anzeigen lassen. Weiterhin könnt ihr Influencers identifizieren und sie gezielt für Werbezwecke nutzen.

AGORA PULSE: Hierbei handelt es sich um eine All-in-One Plattform, damit du deine Facebook Seite verwalten kannst. Dabei stehen dir verschiedene Applikationen und Statistiken zur Auswahl. Natürlich kannst du Agora Pulse zunächst kostenlos antesten.

BOOSHAKA: Dank dieser Plattform könnt ihr sehen, wer sich für etwas einsetzt und was er damit erreicht. Anhand dieser Einsichten könnt ihr beurteilen, worauf es den Followern ankommt und wie ihr eure künftige Marketing Strategie gestalten solltet.

Tweetreach: Dank Tweetreach kannst du erfahren, wer über deine Tweets spricht und wie viele Leute sie gesehen haben. So kannst du dein Marketing anpassen und anschauliche Resultate präsentieren.

 

  • Wie sieht es bei euch aus, recherchiert ihr nach Influencer?
  • Welche Tools verwendet ihr dafür?
  • Welches Social Media Monitoring Tool könnt ihr empfehlen?